Kontakt:

Dr. Jochen Michels
DECHEMA – Gesellschaft f. chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Forschungsförderung und Tagungen
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Tel.: 069/7564-157
Fax: 069/7564-117

Newsfeed FNR:

:

:


Fraunhofer Gesellschaft

Beteiligte Institute der Fraunhofer Gesellschaft:

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT)

Das Fraunhofer ICT in Pfinztal unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Peter Elsner forscht und entwickelt in den Bereichen der chemischen Energie-, Polymer- und Umwelttechnik. Das Institut beschäftigt derzeit mehr als 400 Mitarbeiter. Im Rahmen seiner material-, verfahrens- und umwelttechnischen Forschung beschäftigt sich das Institut schwerpunktmäßig mit der Entwicklung nachhaltiger Produkte und Prozesse auf der Basis nachwachsender Rohstoffe wie beispielsweise pflanzliche Öle, Stärke, Zucker, Cellulose, Lignin und Naturfasern. Im Hinblick auf deren Einsatz und Verarbeitung besitzt das Institut umfangreiche Erfahrungen bezüglich des Aufschlusses von Biomasse, der Veredelung von Kohlenhydraten und pflanzlichen Ölen, der thermoplastischen Verarbeitung von Lignin sowie der Herstellung von Faserverbundwerkstoffen unter Einsatz von Biopolymeren und Naturfasern.

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB)

Das Fraunhofer IGB in Stuttgart unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Hirth befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik, Molekulare Biotechnologie, Zellsysteme, Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft. Das Institut beschäftigt mehr als 170 Mitarbeiter. In den Bereichen Umwelt und Biotechnologie hat sich das Institut in den letzten Jahren unter anderem zunehmend mit Aspekten der Herstellung von Einsatzstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen beschäftigt. So wurden mit Industrieunternehmen Verfahren für die Milchsäure-, Essigsäure und Itaconsäure-Herstellung sowie für Aminosäuren und Bacteriorhodopsin erfolgreich bearbeitet. Erfahrungen liegen auch vor in der Isolierung von Wertstoffen aus pflanzlichem Material (z. B. Thaumatin und Lektine aus höheren Pflanzen und Inhaltsstoffe aus Algen). Daneben verfügt das Fraunhofer IGB über Erfahrungen bei der Auffindung und Entwicklung von Enzymen aus einer Vielzahl von Mikroorganismen sowie deren Klonierung und Expression.

Fraunhofer Projektgruppe "Chemisch biologisches Prozesszentrum" Leuna

Unter Federführung der Fraunhofer-Gesellschaft (FhG) und der InfraLeuna GmbH wurde das Konzept für das Chemisch-Biotechnologische Prozesszentrum in Leuna (CBP) entwickelt, das durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe und der Verfahren der industriellen Biotechnologie sowie durch die enge Verzahnung mit der chemischen Industrie und einer Vielzahl anderer Partner einen substantiellen Beitrag zur Bewältigung der oben genannten Herausforderungen zu leisten vermag. Dieses Zentrum wird am Chemiestandort Leuna mit der Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt und verschiedener Bundesministerien aufgebaut und betrieben werden.

Mit dem CBP wird erstmals die Schließung der Lücke zwischen Forschung und Wissenschaft einerseits und der Umsetzung der industriellen Biotechnologie in produktionsrelevante, industrielle Dimensionen andererseits mit einer für alle interessierten Parteien zugänglichen Forschungs-, Entwicklungs- und Skalierungsplattform ermöglicht.

Kontakt:

Logo der Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

  • Projektleiterin:
    Frau Susanne Zibek
    Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart
    Tel.: 0711/970-4167
    Fax: 0711/970-4200

    http://www.igb.fraunhofer.de
  • Projektleiter:
    Herr Rainer Schweppe
    Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT)
    Produktbereich Umwelt-Engineering
    Joseph-von-Fraunhofer-Str. 7
    76327 Pfinztal
    Tel.: 0721/4640-173
    Fax: 0721/4640-800173

    http://www.ict.fraunhofer.de
  • Projektleiter:
    Herr Prof. Dr. Thomas Hirth
    Fraunhofer Projektgruppe "Chemisch biologisches Prozesszentrum" Leuna
    Nobelstr. 12
    70569 Stuttgart
    Tel.: 0711/970-4400
    Fax: 0711/970-4006

    http://www.igb.fraunhofer.de