Projekt:
Support:



Suche:
:
Kontakt:

Dr. Jochen Michels
DECHEMA – Gesellschaft f. chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Forschungsförderung und Tagungen
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Tel.: 069/7564-157
Fax: 069/7564-117

Newsfeed FNR:

:

:


Lignocellulose Bioraffinerie - Phase II

Bau einer Pilotanlage und Entwicklung neuer Wertschöpfungsketten

Seit Mai 2010 läuft nun das auf drei Jahre ausgelegte Folgeprojekt. Im Projektkonsortium finden sich wieder Universitäten, Großforschungseinrichtungen, Unternehmen der chemischen Industrie und KMUs.

Neben der Errichtung einer Pilotanlage im chemisch-biotechnologischen Prozesszentrum (CBP) am Standort Chemiepark Leuna, die nach Ablauf von zwei Jahren die Produktion aufnehmen soll, liegt der Schwerpunkt des Projektes auf der Entwicklung neuer Prozessketten für biobasierte Produkte aus den Zuckern und Lignin

  • Die Eignung der durch Hydrolyse der Faser- und Hemicellulosenfraktion entstandenen C5- und C6-Zucker soll für ein breites Spektrum an industriellen Fermentationen gezeigt und ggf. optimiert werden. Ebenso werden chemische Modifikationen der Zucker untersucht.
  • Die Nutzung des Lignins wird in verschiedenen Resol-Harzen, PU-Schäumen und thermoplastischen Anwendungen untersucht. Außerdem soll das Potential des schwefelfreien Lignins als nachwachsende Aromatenquelle durch verschiedene Verfahren aufgezeigt werden.